banner
Startseite » Wissen » Inhalt
Produkte der kategorie

Eine Einführung in Kailh-Switches, einschließlich Speed Switch

- Jul 19, 2018 -

Welche Kailh-Schalter gibt es?

Es gibt drei Hauptfamilien von Kailh-Switches:

  1. Standard: Schalter, um die ursprünglichen Designs von Cherry nachzuahmen

  2. Geschwindigkeit: schaltet mit verkürzten Verfahr- und Betätigungswegen

  3. Box: Schalter mit dem Stamm umgeben von einer Box zum Schutz

Wie Cherry MX Switches haben verschiedene Kailh Switches unterschiedliche Farben und entsprechende Eigenschaften. Wir werden sie nacheinander behandeln und erklären, wie sich ihre Konstruktion unterscheidet und wie sie verwendet werden. Danach werden wir uns einige andere häufig gestellte Fragen und Antworten zu Kailh-Switches ansehen.

Kailh produziert Schalter, die nahezu identisch mit Cherrys ursprünglichen Designs arbeiten; Das sind legale Klone. Wenn Sie mit den Switches von Cherry vertraut sind, benötigen Sie für diese Kailh-Alternativen nur eine kleine Einführung: Blue ist ein taktiler und ruckartiger Schalter, Brown ist ein taktiler Schalter und Red ist ein leichter linearer Schalter. Wir werden diese Standardschalter aufrufen, wenn keine Nomenklatur existiert.

Laut Test von Input Club gibt es einige Unterschiede zwischen dem durchschnittlichen Kailh-Schalter und dem durchschnittlichen Cherry-Schalter: Die roten Schalter erfordern etwas mehr Kraft zum Betätigen, die blauen Schalter benötigen etwas weniger, während der braune Schalter subtil anders ist fühlt sich ein bisschen mehr ... fühlbar an. Trotz dieser Änderungen ist das allgemeine Tipperlebnis sehr ähnlich.

2. Kailh Speed Schalter (Silber, Kupfer, Bronze, Gold)

Wie bereits erläutert, handelt es sich bei Geschwindigkeitsschaltern im Wesentlichen um verkürzte Versionen bestehender MX-Schalter, die eine schnellere Betätigung ermöglichen und für Spiele gedacht sind. Während Cherry einen verkürzten linearen Schalter produziert, haben die Speed Silver und Kailh vier verschiedene verkürzte Schalter produziert: Silber, Kupfer, Bronze und Gold.

Der Kailh Silver Switch ist dem Cherry's Speed Silver sehr ähnlich : ein extrem leichter (27cN) Linearschalter mit verkürzten Verfahrwegen (3,5 mm) und Betätigungswegen (1,3 mm).

FLtY7ZZ.jpg (1500 × 1000)

Der Kailh Copper-Schalter ist ein weicher taktiler Schalter mit einem taktilen Anschlag und einem Betätigungspunkt von nur 1,1 mm in seiner 3,6 mm-Wegstrecke. Kombiniert mit seiner leichten (40cN) Betätigungskraft und einem Schalter, der sowohl Gaming als auch extrem schnelles Tippen ermöglicht, ist es definitiv ein Versuch.

5hv10a8.jpg (1500 × 1000)

Kailhs Bronze und Gold sind klickige Geschwindigkeitsschalter. Das ist interessant, weil Cherry's Clicky-Schalter, der Blue, auch einer der schwersten ist und am meisten Kraft benötigt. Im Vergleich dazu liefern die Bronze- und Gold-Schalter die gleiche hörbare Klick-Rückmeldung, aber sie haben die kurzen Betätigungsdistanzen und die minimale Betätigungskraft anderer Geschwindigkeitsschalter - cool!

dF2oDzl.jpg (1500 × 1000)

Das Kailh Gold ist traditioneller in seiner Konstruktion, ähnlich einem blauen Schalter, erfordert aber weniger Kraft und betätigt schneller, um es für Spiele geeigneter zu machen.

MwM69Mf.jpg (1500 × 1000)

Der Bronze-Schalter ist neuartiger, mit einer zweiten Feder, die den eigentlichen Klick-Sound-Effekt bietet. Der resultierende Schalter befindet sich irgendwo zwischen Gold und Blau, wenn es um die erforderliche Kraft (30 cN, 40 cN und 50 cN) und den taktilen Kontakthöckerabstand (1 mm, 1,4 mm und 1,5 mm) geht.

Zusammenfassend gesagt, hier sind die vier Geschwindigkeitsschalter, eine kurze Beschreibung, ihre aufgezeichnete Betätigungskraft, der Betätigungspunkt und der taktile Kontaktpunkt (Statistiken über Input Club ).

  • Kailh Silver: weich linear - 27cN / 1.3mm

  • Kailh Kupfer: weich taktil - 30cN / 1.1mm

  • Kailh Bronze: weiches Clicky - 40cN / 1.25mm (Bump: 1.4mm)

  • Kailh Gold: sehr weiches Clicky - 31cN / 1.5mm (Bump: 1mm)